Plastisol - einführung

Plastisol, eine PVC-Mischung mit Weichmachern, ist als Flüssigkeit oder Paste verfügbar, aus der durch thermische Behandlung Elastomere entstehen.

Die Eigenschaften eines Plastisol können mit Hilfe von drei Parametern festgelegt werden :

  • Viskosität des Grundproduktes
  • Farbe
  • Härte des Endproduktes

Bei der Formulierung können diese 3 Parameter unabhängig voneinander kombiniert werden, wodurch fast unbegrenzte Möglichkeiten zur Auswahl stehen.
Durch die Kombinierung dieser Formeln mit verschiedenen Substanzen werden die Eigenschaften der Produkte ergänzt (Beständigkeit gegen Lösungsmittel, Lebensmitteltauglichkeit, Schaumeigenschaft, Körnigkeit …).

Diese Vielseitigkeit kann genutzt werden, um je nach gewünschter Ausführung alle Arten von Produkten, angefangen bei reduzierten Einheiten, bis hin zu umfassenden Serien zu fertigen.

Es gibt verschiedene Referenzen für alle Fertigungsarten.
Abgesehen vom klassischen Formguss gibt es :

Plastisol, TauchbeschichtungTauchbeschichtung

Der zu beschichtende Werkstoff wird erhitzt, in ein Plastisol-Bad getaucht und anschließend in einem Trockenofen ausgehärtet.
Elektrolytische Werkstoffe, Werkzeuge, Kabel, elektrische Gitter...

Plastisol, TauchgussTauchguss

Die Technik ist dieselbe wie bei der Tauchbeschichtung, der Werkstoff wird jedoch nach dem Abkühlen aus der Form genommen.
Bälge, Tüllen, Griffe, Handschuhe...

Plastisol, Rotationssintern oder Slush-MoldingRotationssintern oder Slush-Molding

Durch dieses Verfahren entsteht ein Hohlkörper mit einer Öffnung.
Eine offene Gussform wird erhitzt, mit Plastisol gefüllt und noch vor der Aushärtung geleert.
Stiefel, Handschuhe, Prothesen…

Plastisol, BeschichtungBeschichtung

Ein Werkstoff (Textil, Papier) wird je nach gewünschter Dicke mit Hilfe einer einem Rakel, Walze oder Spritzpistole mit Plastisol beschichtet. Das Aushärten erfolgt in einem Heizungstunnel.
Unterlaken, Paspeln, Tapeten ...

Plastisol, SchleudergussSchleuderguss

Ideal für die Herstellung von Hohlkörpern mit kleinen Öffnungen.
Das Prinzip besteht darin, das in eine Form gegossene Plastisol durch eine zweiachsige Rotationsbewegung gelieren und aushärten zu lassen.
Puppen, Ballons, Fender, Werbung am Verkaufsort…